25.000 Schallplatten stehen zum Gratis-Download bereit

Jedoch sollte man hier keine aktuellen Schallplatten erwarten. Die Schallplattenhistoriker des Projektes „The great 78 projekt“ haben hier hervorragende Arbeit geleistet. Gemeinsam mit der Audio-Archivierungs-Firma George Blood L.P. hat man bis jetzt 25.000 Schellackplatten digitalisiert. Es handelt sich um sehr alte und rare Aufnahmen aus den Jahren 1902 bis 1958, die Aufnahmen sind weltweit zugänglich, man kann sie beliebig abspielen. Sie stehen aber auch zum Stream und Download in verschiedenen Formaten bereit. Die Schellackplatte war der Vorgänger der heute erhältlichen Vinylplatte mit einem Durchmesser von 25 bis 30 cm. Die Spielzeit betrug max. ca. 4 Minuten und die Umdrehungszahl pro Minuten waren 78. Erhältlich sind viele Raritäten u.a. von so bekannten Stars wie Bing Crosby, Frank Sinatra, Count Basie, Duke Ellington, Glenn Miller, Gene Autry und Louis Armstrong.

Das Archiv hat die folgende Webadresse:

https://archive.org/details/georgeblood