Die Salzburger Festspiele – das bedeutendste Klassik-Musikfestival

Die Salzburger Festspiele – das bedeutendste Klassik-Musikfestival

©Salzburger Festspiele, Monika Ritterhaus

In Salzburg, der „Mozartstadt“, finden jedes Jahr die berühmten Salzburger Festspiele statt. Sie bezaubern die Stadt mit zahlreichen Opern, Konzerte und Schauspielveranstaltungen. Das bedeutendste und wichtigste Musikfestival der klassischen Musik und darstellenden Kunst lockt jährlich hunderttausende Besucher an.

Die Salzburger Festspiele werden seit 1920 aufgeführt,  die diesjährigen Festspiele präsentieren ab 21.7.-30.8. u.a. Highlights wie:

Wolfgang. A.Mozart – La clemenza di Tito
Guiseppe Verdi – Aida
Georg F.Händel – Arodiante
Claudio Monteverdi – L´Orfeo
Wiener Philharmoniker – Nelsons

© Salzburger Festspiele, Monika Ritterhaus

Die Neuinszenierung des berühmten „Jedermann“ von Hugo von Hofmannsthal findet wie jedes Jahr am Domplatz statt. Tobias Moretti ist Hauptdarsteller des Jedermann der diesjährigen Festspiele. Das Schauspiel mit der atemberaubenden Kulisse ist zum Symbol der Salzburger Festspiele geworden.

Über 200 Veranstaltungen werden in Salzburg (Oster-, Pfingst- und Sommerfestspiele) aufgeführt. Weltstars und Künstler wie Anna Netrebko, Riccardo Muti, Lang Lang sowie die Wiener Philharmoniker, begeisterten bereits die Zuschauer auf dem weltweit bekanntesten Klassik-Musikfestival.

Inhalt und Text Joana Fritsche