Ray Charles What’d I Say 180g LP (Mono) Vinyl

Gemastert von den monophonen Originalbändern von Atlantic Records von Joe Reagoso in den Friday Music Studios mit Kevin Gray

Die Veröffentlichung des Ray Charles-Albums What’d I Say aus dem Jahr 1959 machte Charles’ ersten Top-10-Hit „What I’d Say“ populär und wurde zu seiner ersten Gold-Platte. Die Melodie wurde von dem amerikanischen Sänger, Songwriter, Pianisten und Komponisten während einer Live-Show im Jahr 1958 spontan geschrieben.

Ray Charles war der führende Architekt, Singer/Songwriter/Musiker, dessen „Genie“, Jazz, Blues und Gospel zu kombinieren, mit Sicherheit die amerikanische Soul-Musikbewegung begründete. Diese moderne Form des R&B, die für immer zu einem amerikanischen Lebensstil werden sollte, prägte sich mit der Veröffentlichung seiner klassischen Hitsingle und seines Albums „What’d I Say“ von 1959 vollständig ein.

Vermischt mit schwerem Blues, Gospel und Rock’n’Roll, war „What’d I Say“ einer von Rays allerersten Top-Ten-Hits nach einer sehr langen Reihe von Chart-Erfolgen, die überwiegend nur R&B-Charts erreichten. Die Melodie selbst wurde hunderte Male von einigen der wichtigsten Stimmen der Popmusik gecovert, darunter die Beatles, Elvis Presley, Van Morrison, Jerry Lee Lewis und viele andere.

Auf diesem Meisterwerk sind auch einige der raffinierteren Bluesrocker von Ray Charles enthalten, wie das kraftvolle instrumentale Rockhouse, das rockige You Be My Baby, der Shouter Tell Me How Do You Feel und die brillanten Pre-Soul-Sounds von What Kind Of Man Are You, in dem Mary Ann Fisher von den Raylettes zu sehen ist.

Ray Charles – ein Superstar und Genie

Das What’d I Say-Album hat den Namen Superstar und Genie mit Ray Charles für immer geprägt, als das Album die oberen Ränge der Pop-, Jazz- und R&B-Charts erreichte und zu einer amerikanischen Institution wurde, die für immer den Test der Zeit bestehen wird.

Friday Music fühlt sich sehr geehrt, die allererste audiophile 180-Gramm-Vinyl-LP des Ray Charles-Klassikers What’d I Say anzukündigen. Dieses Meisterwerk, das von Joe Reagoso in den Friday Music Studios mit Kevin Gray von den monophonen Originalbändern von Atlantic Records gemastert wurde, klingt wirklich außergewöhnlich und wird eines der wichtigsten Roots-Alben sein, das in geraumer Zeit für die audiophile Vinyl-Domäne neu aufgelegt wird.

Diese Veröffentlichung in limitierter Auflage enthält auch die Originalgrafiken des Albumcovers von Marvin Israel mit den atemberaubenden Liner Notes von Ren Gravatt sowie den legendären Fotografien von Lee Friedlander.

Das Album ist in einem Polybeutel verpackt, um die reichen Details der legendären Cover-Art sowie einer mit Poly gefütterten Innenhülle zu bewahren, um Ihren Vinylkauf für die kommenden Jahre zu schützen.

Features:

  • Limited Edition
  • 180g Audiophile Vinyl
  • Mastered From Original Monophonic Atlantic Records Tapes
  • Mastered by Joe Reagoso with Kevin Gray at Friday Music
  • Original album cover graphics of Marvin Israel
  • Stunning liner notes by Ren Gravatt
  • Photography of Lee Friedlander
  • Protective outer poly bag
  • Protective inner poly sleeve

Musicians:
Ray Charles, piano, vocals
The Raylettes, vocals, backing vocals
Mary Ann Fisher, backing vocals

Selections:


Side One:

1. What’d I Say
2. Jumpin’ In The Morning
3. You Be My Baby
4. Tell Me How Do You Feel
5. What Kind Of Man Are You


Side Two:
1. Rockhouse
2. Roll With Me Baby
3. Tell All The World About You
4. My Bonnie
5. That’s Enough

Vinyl hier kaufen: https://www.musiconvinyl.com/catalog/ray-charles/whatd-i-say