Founder v. Gryphon Audio Design Flemming Erik Rasmussen geht in den Ruhestand

33 Jahre stand Founder Flemming Erik Rasmussen an der Spitze der dänischen High End Marke Gryphon, Jetzt zieht er sich aus dem im Jahr 1985 von ihm gegründeten Unternehmen zurück und möchte in Zukunft seinen Ruhestand genießen.

Dass Flemming Erik Rasmussen zu einem der führenden Unternehmer Dänemarks gehören würde, war zunächst nicht absehbar. Er studierte Malerei und Grafik an der Kunstakademie in Aarhus und machte dort auch seinen Abschluss. Doch dann infizierte er sich mit dem HiFi Virus und gründete die Firma 2R Marketing, die innerhalb kurzer Zeit zu Dänemarks führendem High End Importeur mutierte. Im Jahr 1985 expandierte das Unternehmen, und es entstand die Marke Gryphon als Ableger von 2R Marketing. Bereits das erste Produkt, der Head Amp, wurde ein voller Erfolg. Zwar entwickelte Founder Flemming Erik Rasmussen ihn eigentlich nur für seinen privaten Gebrauch, doch die Nachfrage war aufgrund positiver Berichte und Empfehlungen so groß, dass Rasmussen sich entschied, das Gerät für die kommerzielle Nutzung auf den Markt zu bringen. Durch den Erfolg des Head Amp wurde Gryphon Audio Design zu einer selbstständigen Unternehmenseinheit.

Heute gehört Gryphon Audio Design dank Rasmussen zu den weltweit führenden Herstellern im High End Audio Sektor mit einem vielfältigen Angebot an qualitativ hochwertigen Erzeugnissen. Rasmussens Studium der bildenden Künste ist es zu verdanken, dass jedes Gerät sich durch das außergewöhnliche und hochwertige Styling schon äußerlich von anderen Produkten abhebt. Die Gestaltung „skandinavisch schwarz auf schwarz“ besitzt eine einzigartige Eleganz und prägte den Begriff „Nordic Noir“, der auch als Bezeichnung für das Genre TV Dramen bekannt ist.

Bild könnte enthalten: 3 Personen, Personen, die stehen

(Bild High End Messe München Mai 2018 – Ich und Founder Flemming E. Rasmussen )

Zu seinen einzigartigen Produkten gehören der Mikado CD Spieler, die Endstufe Gryphon Colosseum, das Kodo Lautsprechersystem sowie der Gryphon Antileon Evo Verstärker. ,Diese und andere Erzeugnisse brachten dem Unternehmen für Technik und Design weltweite Anerkennung.

Auf dem Höhepunkt seines wirtschaftlichen Erfolges gibt Rasmussen die Verantwortung an seinen Nachfolger Jakob Odgaard ab um sich zukünftig um seine Hobbys Fliegenfischen, Fotografie, Motorräder, alte Autos und die Malerei zu kümmern. Die Mitarbeiter der Firma Gryphon hoffen, dass Flemming auch im Ruhestand Zeit findet, mit Ideen für neue Modelle inspirierend auf die Marke einzuwirken,

Über Gryphon: Seit dem Jahr 1985 überzeugt die Marke Gryphon durch herausragende Technik, intuitives Handling und hochmodernes Design. Dank Erzeugnisse wie der Gryphon Antileon Evo Verstärker sowie die Gryphon Colosseum Endstufe steht das Unternehmen an der Spitze der High End Hersteller, denen es gelingt, ein komplettes Audio System mit Lautsprechern, Verstärkern und digitalen Quellen.

Weitere Informationen finden Sie auf der Seite des Deutschland-Vertriebes TAD-Audio http://www.tad-audiovertrieb.de/

Über Carlo F. L.

Founder & CEO of mySoundbook.eu