A&ultima SP2000 Audioplayer

Der Rolls Royce unter den Mobilen HiFi Audioplayer der Firma Astell & Kern

Der “neue” SP2000 digitale High End Audio Player ist zusammen mit dem SP1000 und dem SP1000M Teil der A&Ultima Serie. Das heißt, er ist der dritte Player der in dieser Serie veröffentlicht wurde. Er bietet die neuesten Technologien von Astell&Kern mit einer neu entwickelten Audioschaltung und neu entwickeltem Verstärkerdesign.

Das Gehäuse des Players ist aus massiven Edelstahl, ist aber auch als Kupfervariante verfügbar. Mit seinen 432 Gramm kann man den SP2000 nicht gerade als Fliegengewicht bezeichnen. Es gibt den Player in 4 verschiedenen Ausführungen: Copper, Stainless Steel, Vegas Gold und Onyx Black. Ein absoluter Hingucker ist wie beim SP1000 auch beim SP2000 das schöne Kronenmuster der Power- und Lautstärkentaste auf der rechten Seite des Players. Er misst außerdem 3,00″ (76,3 mm) Breite x 5,19″(132 mm) Höhe x 0,61 “(15,7 mm) Tiefe und verfügt über ein 5 Zoll (720 x 1280) Touch-Display. Die Vorderseite ist fast der gesamte Bildschirm, mit Ausnahme des Teils unten, indem sich der versteckte “Home”-Button befindet. Die Rückseite des Players verfügt über eine Edelstahlblende ohne Schrauben, wodurch er im Vergleich zum SP1000 mit einer carbonähnlichen Rückseite noch edler aussieht.

Sowie äußerlich toppt der Player auch mit seinen inneren Werten. Er ist mit zwei Asahi Kasei AK4499EQ DAC-Chips, sowie einer Octa-Core-CPU ausgestattet. Das bedeutet großartigen Sound und eine schöne Benutzererfahrung. Der AK4499EQ DAC-Chip verwendet die fortschrittlichste “Current-Output-Architecture”-Technologie. Um die Vorteile dieser neuen Architektur voll auszuschöpfen hat Astell&Kern die Op-Amp- und Analog-Amp-Blockkonfiguration komplett neu gestaltet.

Der SP2000 ist der erste Astell&Kern-Player, der separate, unabhängige Audiokanäle zwischen den unsymmetrischen und symmetrischen Ausgängen verwendet. Dieses Design bietet mit 6 Vrms für den symmetrischen und 3 Vrms für den unsymmetrischen Ausgang viel mehr Leistung als je zuvor. Wie schon der Player zuvor verfügt der SP2000 über einen 3,5-mm-Single-Ended-Ausgang, welcher auch als optischer 3,5-mm-Ausgang dient, und einen symmetrischen 2,5-mm-Ausgang (4-polig unterstützt).

Ebenso wie die neuesten A&K DAP’s bietet auch dieser Player die Nutzung des Open APP Service, welcher es ermöglicht bestimmte APK-Musik-Streaming-Apps auf dem Gerät zu installieren. Man kopiert einfach die gewünschte APK in den Open-Service-Ordner des Produkts und installiert die entsprechende App im Menü.

Die Wiedergabe ist besonders eindeutig und neutral mit einer brillanten Auflösung. Bei Zupfinstrumenten kann man die Anzahl der Saiten fast erraten ohne aber dass das Instrument körperlos wirkt, wie es des Öfteren bei derartig hochauflösenden Geräten der Fall ist. Der Bass ist wahnsinnig schnell und kontrolliert und beinhaltet einen großartigen Punch. Die hohen Töne klingen flüssig, äußerst luftig und wirken auch bei nicht so guten Aufnahmen nicht störend.

Nicht viele portable Audioplayer werden mit dem SP2000 einen gemeinsamen Nenner finden – nicht in Bezug auf Preis, Verarbeitung oder Leistung. Er ist schlechthin ein einzigartiger Player, der die Herzen aller Hi-Fi-Fans höher schlagen lässt.

Hier bei uns im Shop!