Campfire Solaris, einer der besten In-ear-Kopfhörer weltweit

Der amerikanische Kult-Kopfhörer-Hersteller Campfire aus Portland, Oregon wurde von Ken Ball gegründet. Er startete im Jahr 2009 mit Audio Line Out. Außerdem baute er einige der besten Nischen-Audiokabel der Welt von Hand. Aufgrund des großen Erfolges wurde die Firma in ALO Audio umbenannt. Eine lange Reihe erfolgreicher Verstärker und Kabel verbreitete und festigte einen hervorragenden Ruf. Dieser ist bis heute fest verankert.

Campfire Audio basiert auf dem gleichen leidenschaftlichen Fokus, auf raffinierte Audiowiedergabe wie ALO Audio. Mit einem kleinen Team hochqualifizierter und engagierter Handwerker experimentiert Campfire kontinuierlich mit Materialien und Techniken. Das Ziel: etwas Einzigartiges und Besonderes für die Menschen zu schaffen, die sich am meisten dafür interessieren.

Mit Entschlossenheit und Konzentration verwandeln sich Prototypen in erstklassige Kopfhörer. Jedes Modell der Kopfhörerlinie wird in der Werkstatt in Portland, Oregon, von Hand entworfen und montiert. Im weiteren Verlauf der Entwicklung wurden die ursprünglichen Ideen und Prototypen in der aktuellen Modellpalette weiterentwickelt. Jeder Kopfhörer ist der Höhepunkt unzähliger Iterationen, stundenlangen Hörens und strenger Leistungstests.

Die Kopfhörer sind in Leistung und Verarbeitung unübertroffen; feine Handwerkskunst und audiophile Perfektion von Weltklasse.

Der Rolls Royce unter den In-ear-Kopfhören

Wiedereinmal schafft es Campfire mit einem neuen Modell die eigenen Ansprüche für High-End Kopfhörer zu übertreffen. Der Campfire Solaris wird geliefert in einem gefütterten Hardcase aus braunen Leder. Die Außenschalen sind in eloxierten Gold. Die Farbe des restlichen Gehäuses schimmert zwischen Braun und Anthrazit. Das Gehäuse erscheint etwas groß. Der Solaris ist eine komplette Neuentwicklung. Ein Hybrid mit 2 Balanced Armatures, die sich um die Höhen kümmern. Ein BA-Treiber ist für die Mitten zuständig.

Für die Bässe ist ein dynamischer Treiber im Einsatz. Ähnlich wie dies bereits in den Modellen Atlas und Equinox geschieht. Diese Kombination klingt phantastisch. Mächtige aber auch saubere Bässe, tolle Mitten mit super Live-Feeling und super präzise und präsente Höhen. Als Zubehör beiliegend erhält man ein „Super-Liz“-Kabel.

Kabel sind eine Spezialität der Muttergesellschaft von Campfire Audio, ALO Audio. MMCX-Stecker verbinden Kopfhörer und Kabel.

Auch die Form der Gehäuses des Campfire Solaris ist sehr gut gewählt, die über die Ohren geführten Kabel verschaffen zusätzlichen Halt. Der Solaris trägt sich überraschend komfortabel. Kombiniert mit einem Spitzenplayer bekommt man hier eine High-End-Anlage im Miniaturformat.

Erhältlich in unserem mySoundbook Shop für 1.599,- EUR.

Über Carlo F. L.

Founder & CEO of mySoundbook.eu