Cancún (Mexiko) – Sonne, Strand & ein Jazzfestival der Superlative

Cancún, liegt traumhaft im äußersten Südosten Mexikos. Im Laufe der Jahre hat sich Cancún zu einer Art Gegenstück zum europäischen Mallorca oder Ibiza entwickelt. Es ist ein Paradies aus weißen Sandstränden und faszinierender Natur. Ein lebendiges Nachtleben und spannende Tagestrips warten auf den Besucher. Cancún bietet kulinarisch von Tacos und köstlichen Meeresfrüchten bis zum Maya Kultur Trip fast alles. Aufgrund des ganzjährigen milden Klimas (um 30 Grad) ist Cancún bzw. auch Mexiko immer eine Reise wert.

Kulturell ist in diesem Jahr ein Jazzfestival der Superlative besonders interessant.
Von 31. August bis 03. September 2017 versammelt sich hier alles was im Jazz Rang und Namen hat. Angefangen von George Benson, Kenny G., Chris Botti, Brian McKnight, Rick Braun, Candy Dulfer, Norman Brown, Jesse Cook, Eric Darius über Richard Elliott, Euge Groove, MIchael Lington, Keiko Matsui, Brian Simpson bis zu Paul Taylor, Peter White, Elliott Yamin und DJ Jonathan.

Nähere Infos gibt es unter:   https://cancunjazz.com/

CANCUN-FESTIVAL-BANNER

 

 

 

Über Carlo F. L.

Founder & CEO of mySoundbook.eu