Traum-Vinyl zum Chillen -A time for Love- von Earl Klugh – einer der ganz großen Jazz Gitarren Virtuose

Earl Klugh, geboren am 16. September 1954, gehört mittlerweile zu den bekanntesten Jazzmusikern auf diesem Planeten und hat mit den besten Musikern wie Miles Davis, Quincy Jones, George Benson Band, Chick Corea, Bob James, Marcus Miller uva. zusammen gespielt, komponiert und Platten produziert. Earl Klugh wurde siebenmal für den Grammy nominiert.

Der in Detroit geborene und aufgewachsene Jazz-Pop-Crossover-Gitarrist Earl Klugh fand mit 13 Jahren seine Liebe zur Gitarre durch einen seiner Worte nach prägenden musikalischen Eindruck in der Perry-Como-Show. Mit 15 Jahren wurde er von dem Jazzmusiker Yusef Lateef zu einer Jamsession eingeladen, welche in der Bakers Keyboard Lounge in Detroit stattfand. Nach diesem Auftritt ließ er Earl bei seinem Album Suite 16 von 1968 mitwirken.

Ich habe bewusst diese Platte ausgesucht, weil sie mich an wundervolle Zeiten meiner Jugend in den 70er und 80er Jahren erinnert. Damals habe ich noch HiFi Geräte mit dieser Platte vorgeführt und die Kunden damit verzaubert. Mit dieser Platte kann man sehr schön entspannen, insbesondere am Wochenende. Auf dieser Schallplatte wurden die Liebeslieder und chilligen Stücke von Earl Klugh bis Ende der 90er zusammengestellt. Ich kann jedem empfehlen, besonders beim Autofahren, diese Platte zu hören. Sie ist auch ideal um mit Kopfhörern durch die Stadt zu schlendern. Nach dieser Traum-Platte hat Earl Klugh noch mehr als 20 Platten veröffentlicht. Die letzte Vinylplatte „HandPicked“ erschien 2013. Auch das Soul-Pop-Album von 2010 „So Strong“ ist eines der besten R&B Album seiner Zeit.


Du wirst sehr viel Liebe und Ruhe erfahren, wenn du diese Platte hörst und wenn die Sonne noch scheint, umso besser. Es gibt einfach nichts Besseres, um nach der Arbeit etwas herunterzukommen, diese Scheibe zu hören. Einfach perfekt zum Chillen und Träumen….. Jedes Mal, wenn ich diese Platte höre, stelle ich mir vor, ich sitze auf einem Schaukelstuhl an einem Haus am Meer und beobachte den Strand und den Sonnenuntergang mit einem kühlen Drink in der Hand ….. und blicke nostalgisch zurück.


1. Der erste Song Calypso Gateway erinnert mich an Strand, Urlaub in den USA, Südamerika und verbreitet sehr gute Laune. Die Platte ist für damalige Verhältnisse sehr gut aufgenommen und gerade über Vinyl hört man mit einer vernünftigen HiFi Anlage wie authentisch und schön eine akustische Gitarre klingen kann.
2. Der zweite Song „Summer Song“ ist ein wundervoller, ruhiger, chilliger Song und erinnert an die 80er Jahre und das entspannte Leben bei einem Spaziergang am Strand, wo Menschen in Cafés und Restaurants den Feierabend genießen. Musik die man heute nach 30 Jahre ohne Probleme in jeder Cocktailbar oder Radiostation spielen kann.
3. Das dritte Stück „Spanish Night“ ist einer seiner bekanntesten, geschrieben 1979, und ist noch heute ein wundervoller Song, den man gerne am Sonntagmorgen beim Frühstück hört, um den Tag zu beginnen. Sicherlich kein musikalisches Kunstwerk, aber ruhig und chillig.
4. Stück Nr. 4 „Julie“ ebenfalls sehr entspannt und chillig……
5. Weiter geht es mit dem unglaublich melancholischen Song „A Time for Love“ – der Titelsong der Platte. Frauenherzen werden bei diesem schönen, langsamen Song nur so dahinschmelzen.

Weitere Songs auf der Platte sind: 
Track Nr. 6.  Living inside your Love

Track Nr. 7.  Doc

Track Nr. 8.  Catherine (1977)

Track Nr. 9.  Pretty World

Track Nr. 10 Balladina

Track Nr. 11. Cast Your fate to the World

Track Nr. 12. Waiting for Cathy  

Earl Klugh Rückseite
A Time for love


Auf CD bekommt man diese Platte sehr günstig. Wer ruhige und schöne Soul-, Jazz-Musik aus den 70er, 80er, 90er Jahren zum Chillen mag, ist hier goldrichtig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.